Was ist los in?

Anette Postel - Sing Oper stirb!
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Anette Postel - Sing Oper stirb!

Tickets für Shows von Anette Postel im Rahmen ihrer Sing Oper Stirb Tour 2014. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.

Opernparodien mit Koloratur und Komik, pompös und verrückt. Eine stimmenvirtuose Vollblutkomödiantin. Mit ihrem technisch brillanten Sopran, Esprit, geladenen Umdichtungen berühmter Arien und einem Feuerwerk tragikomischer Gefühle begeistert und verzaubert sie alle. Ihre Wandlungsfähigkeit ist verblüffend und berückend, reicht von kokett und dominant bis naiv und schrill, ihr Humor steckt an...Ihr Vortrag ist ein einziges Vergnügen. Vorankündigung Spittelbergtheater Wien
 
„Eine Opernarie ist auch nur ein Chanson" sagt Annette Postel. Die „Scheherazade des musikalischen Kabaretts" (Badener Tagblatt) mit 4-Oktaven-Stimme und spitzer Zunge nimmt sich „zwerchfellerschütternd"der großen Kunst an: Ist Oper eigentlich noch modern? Was ist der Unterschied zwischen Tenor und Tremolo? Zwischen Puccini und einem normalen Schnupfen? Wie wird man mit S-Fehler Sopran? Und sind Pianisten sterblich? Annette Postel erzählt aus dem Opernnähkästchen und zelebriert Opernparodien mit Koloratur und Komik, Tragik und Tiraden, Crossover und Comedy. Ein Abend mit extremen Gefühlen, doppelbödigen Texten, schrillen Figuren und viel schwarzem Humor – tragisch und komisch, wie die Oper selbst. „Umwerfend komisch" (Mainpost), „Einfach hinreißend!" (Konstantin Wecker) Auszeichnungen: 1. Preis Bundeswettbewerb Gesang/Chanson, Förderpreis Erika-Köth-Wettbewerb für Operngesang, 1. Preis Lotte-Lenya-Wettbewerb der Kurt-Weill-Foundation New York, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Tuttlinger Krähe Vorankündigung deutsches Theater München
KEINE TERMINE VERFÜGBAR